Sie sind hier: Home > Gymnastikkartei Archiv > 

Gymnastikkartei




Ballliege

Merkliste

Übung
Ausgangsstellung
  • Partnerübung im funktionellen Stand mit dem Sitzball in der Halle (lockere Verteilung).
  • Powerhouse aktivieren.
  • Ein Partner begibt sich auf zwei Sitzbällen in eine stabile Rückenlage.
  • Der andere Partner leistet Hilfestellung und stabilisiert zusätzlich.
Bewegungdurchführung
  • Ganzkörperspannung aufbauen und bis zu 10 Sekunden halten.
  • Gleicmäßig weiteratmen.
  • 2 Wiederholungen.
Kommentar
  • Bewusst das "Körperzentrum / Kraftzentrum"* wahrnehmen.
  • Bei der Übung die HWS/LWS nicht überstrecken, Gelenke nicht durchstrecken, Position stabilisieren, Becken weder aufrichten noch kippen, auf Gelenkachsen achten.
Variationen
  1. Falls aufgrund von Problemen am Haltungs- und Bewegungsapparat, muskulären Defiziten oder aufgrund von Gleichgewichtsproblemen aber auch Unsicherheiten, Schwierigkeiten bei der Ausführung der Übung auftreten, kann die Übung alternativ auch auf zwei hintereinader gestellten kleinen Kästen, auf der Schwedenbank liegend, ausgeführt werden.
Materialien
  • Sitzball
Sozialform
  • Zu zweit
Teilziele
  • Kraft
  • Koordination
Muskelgruppen
  • Schultergürtelmuskulatur
  • Rückenmuskulatur tiefliegende
  • Rückenmuskulatur
  • Gesäßmuskulatur
  • Bauchmuskulatur
Position
  • Liegen