Sie sind hier: Home > Gymnastikkartei Archiv > 

Gymnastikkartei




Armdrücker

Merkliste

Übung
Ausgangsstellung
  • Im funktionellen Stand frei in der Halle.
  • Das Powerhouse NICHT aktivieren!
Bewegungsdurchführung
  • Aus dem funktionellen Stand die Arme langsam nach hinten oben führen und dabei ausatmen.
  • Die Handflächen zeigen dabei zueinander.
  • Explizit auf Veränderungen im Schultergürtelbereich achten.
Kommentar
  • Diese Selbsteinschätzung dient der Feststellung etwaiger Defizite im Bereich der rückwärtigen Rumpfmuskulatur, der hinteren Oberarmmuskulatur, sowie dem Erkennen von Einschränkungen in der Flexibilität der Brustmuskulatur.
  • Zudem gibt sie Aufschluss über die Situation rund um das Schultergelenk, der HWS und der BWS.
  • Da die TN unterschiedliche Voraussetzungen/Problematiken mitbringen, kann das Erspüren des jeweiligen Ist Zustandes unterschiedlich lange dauern.
Variationen
  1. Die Selbsteinschätzung kann bei Bedarf auch im Sitzen ausgeführt werden. Somit ist gleichzeitig eine neutrale, stabilisierte Beckenposition gewährleistet.
Materialien
  • kein Gerät
Sozialform
  • Einzeln
Teilziele
  • Kraft
Muskelgruppen
  • Armmuskulatur
  • Rumpfmuskulatur
  • Schultergürtelmuskulatur
Position
  • Stand