Sie sind hier: Home > Präventionskartei Archiv > 

Präventionskartei Archiv




Annäherungsversuche

Präventionskartei

Merkliste

Spielidee / Aufgabe / Übung
Organisation:
Zwei TN stehen sich gegenüber, wobei einer auf seiner Position stehen bleibt.

Durchführung:
  • Der andere nähert sich seinem Partner bis auf etwa einen Meter Abstand.
  • Er soll sich in unterschiedlicher Weise nähern, z.B. schnell, langsam, schleichend, laut, von vorne, von hinten etc.
  • Der stehende TN soll die verschiedenen "Annäherungsversuche" miteinander vergleichen.
  • Anschließend sollen die stehenden TN die Augen schließen, und die Annäherungsarten werden wiederholt.
Fragen
  • Welche Annäherung war für dich angenehm, welche unangenehm? 
  • Warum war das so? 
  • Gibt es einen Unterschied zwischen offenen und geschlossenen Augen? 
  • Wie würdest du im Alltag reagieren, wenn jemand entsprechend auf dich zukommen würde?
Bemerkungen
Auswertung:
Eine anschließende Reflexion kann neben den wahrgenommenen Empfindungen (Mit welchem Sinnesorgan habe ich etwas über meine Umwelt erfahren?) auch auf diejenigen alltäglichen Situationen gerichtet werden, in denen man selbst ohne seinen Sehsinn auskommen muss, oder aber die Bewegung derjenigen besser deuten kann, deren optische Wahrnehmung eingeschränkt ist.
Materialien
Phase
  • Schwerpunkt
Intentionen
  • Anpassung
  • Kooperation
  • Sensibilisierung
Unterstützte Teilziele
  • Sensibilisierung der Wahrnehmung
Sozialform
  • paarweise