Sie sind hier: Home > Spielekartei Kinder/Jugendliche Archiv > 

Spielekartei Kinder/Jugendliche Liste




Ab durch die Mitte

Merkliste

Spielidee / Organisation / Durchführung
Spielidee:
Zwei Teams müssen durch eine enge Gasse hindurch auf die jeweilige andere Seite als erste ankommen.

Spielorganisation:
  • Zwei Sprungkästen werden so in einer Reihe aufgestellt, dass zwischen ihnen eine etwa 60 bis 80 cm breite Gasse entsteht.
  • Zwei Teams stehen sich auf beiden Seiten des Durchganges jeweils an einer Start- bzw. Ziellinie gegenüber.
Spielablauf:
  • Auf Kommando des ÜL versuchen beide Teams, die gegenüber liegende Seite zu erreichen.
  • Das Team, das zuerst geschlossen hinter der Ziellinie steht, hat gewonnen.
Kommentar
  • Das Spiel kann sehr wild werden. Daher sollte von vornherein auf gegenseitige Rücksichtnahme hingewiesen werden. 
  • Im Spielverlauf entwickeln sich Einzel- aber auch Gruppenstrategien, wie mit dem Engpass umgegangen wird. Das kann Ausgangspunkt für Reflexionsphasen sein. In dieser Reflexion wird auch über Fairplay im Wettkampf geredet.
Variationen
  • Die Gasse breiter einrichten (abhängig von der Gruppengröße)
  • Die TN zeitversetzt starten lassen.
Materialien
  • Kasten
Orte
  • Sporthalle
Intentionen
  • Empathiefähigkeit
  • Sozialverhalten
  • Konfliktlösung
  • Kooperation
  • Integration von Übermütigen
Spielalter
  • 9 bis 12 Jahre
  • 6 bis 9 Jahre
Spieltypen
  • Raufspiele